Abnehmen leicht gemacht

 

 

 

Viele Menschen wollen abnehmen, wobei es nur wenige schaffen. Gewicht abzustreifen geht nicht ohne Anstrengung. Eine anhaltende Gewichtsreduktion setzt ehrgeiziges, zielbewusstes Verhalten über einen beachtlichen Zeitraum voraus. Wer es schafft, vergisst den harten Weg bis zum Ziel unter keinen Umständen mehr. Willensstärke und das Ziel einen schlanken Körper zu besitzen, verleihen verlässliche Kraft. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks, erfolgreich abzunehmen.

 

Abnehmen existiert zuerst im Kopf

 

Wer Gewichtsreduktion anstrebt, denkt sofort an Kalorienzählen und Fitnesstraining. Die Motivation lässt nach. Etwas tun müssen bremst die innere Triebfeder in uns. In ferner Zeit eine Belohnung in Form eines schlanken Körpers zu erhalten, bestärkt den Ehrgeiz, ihn unbedingt haben zu müssen. Denken Sie um. Abnehmen leicht gemacht heißt die Devise und nicht, ich schaffe das auf keinen Fall. Bleiben Sie realistisch und verringern Ihr Zielgewicht. Hohe Vorsätze verschaffen Druck. Druck begegnet uns allen zur Genüge im Alltag, Privat, oder auf der Arbeit: Zwänge lauern überall. Sie als Person bestimmen, wie viel Sie in welchem Zeitraum abnehmen wollen.

 

Ist es erforderlich, in drei Wochen 5 kg abzunehmen? Drei kg dauerhaft zu verlieren ergibt ebenso einen achtbaren Umfang, weil dieser ohne Eile und Zwang schmolz.

 

Wer läuft, fühlt Zuversicht das Richtige für die Gesundheit zu tun. Laufen Sie nicht 4 km am Stück, wenn vorher diese Sportart nicht auf Ihrem Tagesablauf stand. Verzichten Sie nicht auf jegliche Freude beim Essen. Abnehmen bedeutet nicht ausschließlich Verzicht. Genießen Sie. Die Menge der Lebensmittel, die Sie aufnehmen, entscheidet über Ihr zukünftiges Gewicht. Einen Riegel Schokolade zu verzehren, anstatt ständig an ihn zu denken beugt Heißhungerattacken vor. Steigen Sie nicht laufend auf die Waage. 

Es gibt Tage und Wochen, an denen die Waage wie festgefroren scheint. Unter der Erwartung unterschiedliche Phasen zu durchlaufen, bleibt das Gewicht eine Weile stehen. Der Körper braucht Zeit zur Umstellung. Denken Sie positiv. Negative Gedanken behindern das Denkvermögen und schieben negative Handlungsweisen an.

 

Abnehmen ohne Sport

 

Keine Lust ins Fitnesscenter zu gehen? Sie wollten kochen, griffen dessen ungeachtet zu Fastfood, weil zum Essen zubereiten keine Zeit blieb?

Unsere Tricks: Nutzen Sie die Methode in der Bewegung, Ernährung und Entspannung eine Einheit bilden. Gymnastik in den Pausen, Massagen, Schlafkabinen. Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern Entspannungsmöglichkeiten an, die begeistern. Fitness statt Kantine; Leichte Kost gegen Fastfood.

Für einen flachen Bauch wird das Abnehmen leicht gemacht

Was Sie am Schreibtisch essen, erreicht Ihr Kalorienkonto und die Leistungskurve gleichzeitig. Kohlenhydrate, Mineralstoffe und Vitamine lassen die Kurve nach oben steigen. Fette Bratkartoffeln führen zur Ermüdung und polstern die Hüften. Kalorienreduzierte Kost wirkt dem Mittagblues vor. Über den Tag verteilt, erhält mäßiges Essen unsere Fitness. Der Kalorienbedarf des Tages bleibt in Balance und hilft beim Abnehmen. Achtung vor Stress! Er führt zu hohem Blutdruck, Heißhunger und unkontrolliertem Essen. Dinge, die es zu vermeiden gilt, will man ohne Sport abnehmen.

Greifen Sie zu Obst oder Gemüse. Nutzen Sie die Mittagspause um den Arbeitsplatz zu verlassen. Ein Bummel erfüllt den Zweck, Reserven aufzutanken und beiläufig ein paar Kalorien zu verlieren.

 

Abnehmen und Durchhaltevermögen

 

Hochmotiviert mit angefülltem Aktionismus beginnt der Kampf gegen die Pfunde. Wenn diese nach tagelangem Verzicht und Besuch im Fitnesscenter nicht entschwinden, kommt Enttäuschung auf.

 

Motivationstricks:

 

Führen Sie ein Tagebuch mit Zielen, Misserfolgen und Bildern, welche motivieren. Läuft es gut, verdienen Sie einen Blumenstrauß oder ein Buch.

Stagniert das Gewicht, schauen Sie die Bilder an, welche den  Mut geben weiterzumachen.

Verschieben Sie die Diät, bis der Körper entzugsfrei reagiert. Nicht Essen und nicht Rauchen bildet eine gewaltige Belastung für den Organismus. Sie verlieren somit unweigerlich die Schlacht an zwei Fronten.

Behalten Sie Ihr Ziel vor Augen. Umstellungen benötigen Zeit, wie alles im Leben. Bald gehen Sie mit Leichtigkeit am Schokoregal vorbei.

 

 

Schädliche Diäten

 

Ob Pillen, Shakes oder einengende Körperanzüge: Die Gesamtheit dieser radikalen Maßnahmen versprechen Erfolge in kurzer Zeit. Ob Sie damit abnehmen, bleibt fraglich, also betrachten Sie diese Aussagen skeptisch. Blitzdiäten helfen nicht. Sie beanspruchen den Körper und bringen den Jojo-Effekt rascher zurück, als erwartet. Der Körper benötigt Zeit. Erreicht man das Wunschgewicht, geht man zum normalen Essverhalten über. Der Stoffwechsel wird angeregt, der Körper reagiert irritiert und beginnt zuzunehmen. Dieser bildet einen ewigen Kreislauf. Aus diesem Grund nimmt man nach erfolgreicher Diät mehr zu, als vorher. Für einen konstanten Stoffwechsel mit ausreichendem Grundumsatz benötigen Frauen nach Alter und Tätigkeit 1200 bis 1500 kcal am Tag. Ein Mann benötigt ca 1800kcal. Suggeriert der Diätplan Ihnen, in einem kurzen Zeitraum viel abzunehmen, sollten Sie dies kritisch betrachten. Langfristige Erfolge erscheinen erst bei fortgesetzter Ernährungsumstellung. Speziell Verbote von Lebensmitteln und ein eintöniger Ernährungsplan sind mit Vorbehalt zu betrachten. In Maßen genossen sind alle Lebensmittel erlaubt. Einseitige Ernährung führt zu Mangelerscheinungen. Essen Sie ausgewogen. Somit entfallen Heißhungerattacken und den Jojo-Effekt.

 

 

Schlank bleiben!

 

Unsere Tipps: Treiben Sie Sport, um Energie zu verbrennen. Drei Mal in der Woche 30 Minuten Radfahren, Schwimmen oder laufen genügen um Kalorien zu verbrauchen und das Gewicht zu halten. Bauen Sie Muskeln auf. Mit ihnen wird abnehmen leicht gemacht. Nebensächlich, ob Sie arbeiten oder sitzen. Abnehmen heißt, nicht mehr wie 3 Mahlzeiten am Tag zu essen. Zwischendurch Obst und Gemüse, um Hunger zu unterdrücken.

Trinken Sie täglich 3 Liter Wasser. Vergessen Sie das Frühstück nicht. Wer regelmäßig isst, hält das Gewicht nach einer Diät. Wählen Sie Vollkornbrot, Müsli, Obst und Gemüse. Ihr Körper dankt es Ihnen, indem er bis zu vier Stunden nach diesem Imbiss, hungerfrei bleibt.

Lassen Sie den Fernseher aus oder nutzen ihn für die Übertragung von Fitnessvideos. Anleitungen für Zumba Dance Workout und Yoga überträgt jede Mediathek oder You Tube. Mit einer Freundin Sport treiben ergibt ebenso Spaß und gute Laune. Langsames Kauen unterstützt abnehmen. Abnehmen bedeutet, am Abend Kohlenhydrate zu vermeiden. Greifen Sie auf eiweißhaltige Produkte zurück. Gemüse und Ost sollten abendliche Knabbereien ersetzen.

 

Abnehm-Mythen

 

Es ist egal, wann Sie essen. Wichtig beim Abnehmen, bleibt die Anzahl der Kalorien am Tag, die Sie aufnehmen. In vielen Ländern essen die Menschen nach 18:00 Uhr ihre Hauptmahlzeit und bleiben schlank. Kohlenhydrate sind schlecht zum abnehmen! Kohlenhydrate sind rasche Energielieferer. Es gibt nützliche und schlechte Kohlenhydratlieferanten. Schädliche oder einfache Kohlenhydrate in weißem Brot, Zucker, Nudeln und Süßwaren treiben den Blutzucker nach oben und schnell runter. Das begünstigt Müdigkeit und erneuten Hunger. Kohlenhydrate in Vollkornbrot, Gemüse und Naturreis lassen den Zucker im Blut gebremst steigen, damit bleiben Sie fit und schlank.

 

Trainiere mit leerem Magen?

 

Davon ist abzuraten sagen Experten. Für das Training am Morgen benötigt der Körper Energie. Fehlt diese, belastet dies den Kreislauf. Wer morgens auf Training nicht verzichten mag, sollte trinken oder eine Banane als raschen Energielieferer zu sich nehmen.

Im Alter abnehmen ist anstrengender! Im Alter verlangsamt der Stoffwechsel, Muskelmasse nimmt ab, der Anteil an Fettmassen geht nach oben, so die Expertenmeinung. In dieser Altersstufe benötigt der Körper weniger Kalorien, als in jungen Jahren.

Abnehmformel informieren
Durch meinen Job bleibt wenig Zeit für Sport, dank dieser Formel konnte ich trotzdem mein gewünschtes Gewicht erreichen.
Britta aus Hamburg
Ich habe schon so viel ausprobiert. Endlich eine Methode die bei mir funktioniert hat, vielen lieben Dank! Habe mein Idealgewicht erreicht!
Caroline aus Minden
Eine sehr gute Abwechslung zum Alltag, ich fühl mich viel wohler in meiner Haut und habe bereits mehr abgenommen als ich gewollt habe.
Frank aus Mainz
Tracking Pixel